Von SPORTIV über FEELING bis KOMFORT. Schütze Schuhe zeichnen sich durch ihre jeweiligen speziellen Arbeitsbereiche aus

SCHÜTZE SCHUHE Deutschland

IN DER PRODUKTION SCHLÄGT DAS HERZ VON SCHÜTZE-SCHUHE

Der Mensch steht bei SCHÜTZE SCHUHE in der Produktion an oberster Stelle. Hier legen Qualifizierung, Wissen und Motivation der Mitarbeiter den Grundstein für den Erfolg von SCHÜTZE SCHUHE. Keine Kompromisse macht SCHÜTZE SCHUHE bei der Auswahl an Materialien zur Schaftherstellung. SCHÜTZE-SCHUHE verwendet in allen Sicherheitsschuhen - Arbeitsschuhen naturbelassenes Orthopädielederfutter. Eine Zehenschutzkappe aus Stahl, auswechselbare Fußbetteinlage mit Kugelferse und eine ausgeprägte Senkfußstütze machen SCHÜTZE SCHUHE Arbeitsschuhe erst komplett.

Der von SCHÜTZE SCHUHE eigens entwickelte .Y-Protektor, der den Fuß schützt, stützt und entlastet, rundet die hervorragenden Schuhkomponenten ab. Im Bereich der Obermaterialien kommen bei SCHÜTZE SCHUHE hochwertige Rindvollleder, Nubukleder, hydrophobierte Leder, Veloursleder, kleine Textileinsätze, Permair-Leder, SCHÜTZE-Spezial-Leder und Mikrofasermaterialien zum Einsatz. Die Laufsohle macht den Unterschied. Daher wird die Laufsohle den Anforderungen angepasst. Von der leichten, komfortablen TPU/PUR über die universell einsetzbare Gummi-PUR Sohle, bis hin zur robusten Gummisohle werden die Modelle von SCHÜTZE SCHUHE ausgestattet, dass sie den Bedingungen von Mensch und Arbeitsplatz exakt entsprechen und die Anforderungen und Bedürfnisse vereinen.


Die Marke SCHÜTZE SCHUHE ist bekannt für hochwertige Komponenten. Erst die feine Abstimmung und Kombination dieser Teile macht die Qualität dieser Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe aus.